Sie sind hier: Startseite Projekte Kooperationspartner - Bodenmikrobiologie

Kooperationspartner - Bodenmikrobiologie

Quantifizierung der bodenmikrobiologischen N-Umsetzungsprozesse zur Charakterisierung der Verteilung von N zwischen Bodenmikrobiologie und Vegation. - Institut für Meteorologie und Klimaforschung, Forschungszentrum Karlsruhe.

Ziel des vorliegenden Teilprojekts ist es, im Rahmen kombinierter Freiland- und Laboruntersuchungen sowie Untersuchungen an Mikrokosmen unter kontrollierten Bedingungen die Konkurrenz zwischen den von Bodenmikroorganismen katalysierten zentralen an der N-Konsumption- wie N-Produktion im Boden beteiligten N-Umsetzungsprozessen (Mineralisation, Nitrifikation, Denitrifikation, Dissimilatorische Nitratreduktion zu Ammonium, mikrobielle Immobilisierung von NH4+/NO3- sowie DON-Komponenten) und Pflanzenwurzeln (adulter Buchen, Jungbuchen, des Unterwuchses) um das Makronährelement N zu quantifizieren und ihre Abhängigkeit von variierendem Klima sowie Bodensubstrat zu charakterisieren. Hierzu sollen u.a. die raumzeitlichen Muster der Konkurrenz zwischen Bodenmikroorganismen und Pflanzen und der Beitrag von bakterieller bzw. pilzlicher Biomasse zur Konkurrenzsituation ermittelt werden. Die aus Parametrisierungsversuchen gewonnenen Datensätze und abgeleiteten Algorithmen werden für die Weiterentwicklung/Adaptation eines prozessorientierten Modells zur Simulation des Ist-Zustands wie zur Prognose der Konkurrenzsituation um N zwischen Bodenmikroorganismen und Pflanzen bereitgestellt.

Artikelaktionen
« März 2020 »
März
MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031